euroskills 2018: swissskills team

brilliert in budapest

4x Gold, 2x Bronze und 2x Medaillon of Excellence. Das Schweizer Team hat an den EuroSkills in Budapest so richtig abgeräumt. Eine derartige Ausbeute an Europameister-Titeln erzielte das SwissSkills Team noch nie zuvor. Erstmals sicherte sich an EuroSkills auch eine Schweizer den Titel des «Best of Europe». Elektroinstallateur Daniel Gerber erreichte die höchste Punktzahl der über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Daniel Gerber (Elektroinstallateur), Simon Rüedi (Land- und Baumaschinenmechaniker), Pascal Gerber (Spengler) und Michael Egli (Steinmetz Architektur) heissen die neuen Berufs-Europameister aus der Schweiz. Wärend drei Tagen überzeugten die vier Schweizer in ihren Berufen die Jury und setzten sich in Budapest gegen junge, maximal 25-jährige Berufsleute aus ganz Europa durch. Abgerundet wird die tolle Schweizer Bilanz durch die beiden Bronzenmedaillen von Lea Meier (Dekorationsmalerin) und Philippe Bütschi (Gipser-Trockenbauer) sowie durch die beiden vierten Plätzen von Valeria Tschann (Kosmetikerin EFZ)
und Stefan Hersche (Maurer). Hier geht es zu den Resultaten.
www.swiss-skills.ch/team/ranglisten/swissskills-team/